• Lionne Spycher

Holunderblütensirup


Man braucht:

8 Holunderblüten

1 Liter Wasser

1 Kilogramm Zucker

20 Gramm Zitronensäure

1.Blüten ausschütteln (nicht waschen), in eine Schüssel, Wasser dazugiessen. Den Zucker und die Zitronensäure dazugeben und rühren bis sich alles aufgelöst hat.

2. Bedeckt ca. 2 Tage oder im Kühlschrank 4-5 Tage stehen lassen. Gelegentlich rühren.

3. Den Sirup filtern (sieben geht auch, kleine Stücke werden aber mit der Zeit braun und sehen hässlich aus) aufkochen und so heiss wie möglich in Flaschen abfüllen.

Tipp: die Flaschen müssen steril sein (ansonsten bringt das ganze Fingerverbrennen beim Abfüllen nichts)

Haltbarkeit: 10-12 Monate, sauber gearbeitet behalte ich sie länger

Serviervorschlag: Sirup mit Blumeneiswürfel und einer Zitronenscheibe nach der Gartenarbeit oder in Champagner mit gefrorenen Beeren zu einem tolle Gespräch!

#Garten #Selbermachen #Frühling #Handmade #Rezept #Naturpur #Holunderblütensirup

© 2017 PATTE DE LIONNE. Erstellt von samanthaguigui.com