© 2017 PATTE DE LIONNE. Erstellt von samanthaguigui.com

Gartenkinder

6 May 2018

 

Woher kommt das? Und was kann man essen und wann? Muss man das kochen? Louve (2)

 

Die ersten Fragen in diesem neuen Gartenjahr. Auf das habe ich mich lange gefreut!  Vor kurzem haben wir im Garten Mist (wääääääääh) verteilt und umgegraben. Die ersten Regenwürmer, Engerlinge und Drahwürmer gefunden. Die dann zum Entzetzen unserer Tochter von der Katze Fredy gefressen wurden :-) Wir haben die Gartenwege angelegt und die Beete bearbeitet. Dann gings ans Sähen. Das diese doofen Pflanzen nicht sofort nach dem Sähen 3 Meter hoch sind....

Dann noch angiessen und zum Trost noch in den Gefrierer schauen obs da noch Bohnen vom letzten Jahr hat.

 

Da der Garten so Anklang gefunden hat. Plane ich ein kleines Kinderbeet. Wir haben schon beim Saatgut ausgesucht. Bohnen und Blumen sollen es sein.

Aber nur solche die man essen kann.

 

Nun haben wir vor dem Folienhaus schon einen Sandkasten. Ich werde das Beet gleich daneben anlegen. Dann ist auch genügend Schatten zum Spielen und Gärtnern da. Und ich kann so auch besser im Garten arbeiten.

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter