© 2017 PATTE DE LIONNE. Erstellt von samanthaguigui.com

-  VOM GARTEN  -

Wir verschliessen ein Stück Sommer in den Gläser und Beutel und holen sie im Winter aus dem Keller, um uns zu wärmen. Früher war das für die Menschen überlebensnotwendig. Heute ist dieses alte Wissen zu einer Delikatesse geworden.


Das Oberwallis war voller Bergäcker, heute sind viele von ihnen verschwunden. Oft haben die Leute nur noch einen Hausgarten. Ich versuche der alten Kultur neuen Schwung zu verleihen.


Ich baue auf 1000-1300 M.ü.M Kräuter, Beeren, Obst und Gemüse an. Auch heute ist der Bergackerbau pure Handarbeit. Jedes Gemüse, jeder Apfel und jedes Kraut ging durch meine Hände. Zuerst bei der Ernte, dann bei der Verarbeitung und zum Schluss im Laden in Bern.